Skip to main content

Welche elektrische Milchpumpe ist die beste ?

(5 / 5 bei 44 Stimmen)

101,69 € 139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2017 18:50

Hersteller
Kategorie
BetriebBatterie- und Netzbetrieb
besonders saugstark
Saugstärke einstellbar
besonders leise
mit doppelter Milchpumpe
SaugrythmusZwei Phasen Technologie
BPA-frei

 

Welche elektrische Milchumpe ist die beste? Der Testbericht!

 

Besonders für Mütter, die trotz ihres Babys wieder arbeiten möchten oder auch einfach flexibel in der Gestaltung des Alltags sein möchten, ist die Milchpumpe ideal. Denn dank diesen Geräts können Sie Ihr Kind auch mit Ihrer Milch füttern, ohne es direkt zu stillen. Das entlastet Sie enorm, da Sie so beispielsweise im Café einfach die abgepumpte Milch füttern und so Ihre Privatsphäre halten können.

Auch für Babysitter ist die Milchpumpe ideal, da so auch eine andere Person unbesorgt auf Ihr Baby aufpassen kann, während Sie einmal wieder Zeit für sich haben können. Sobald das Baby nach der Milch verlangt, kann einfach die abgepumpte Milch genommen werden und somit kein Versorgungsproblem entstehen! Wir möchten Ihnen nun die Frage „Welche elektrische Milchpumpe ist die beste?“ gerne mit einem Modell beantworten. Lesen Sie nun alles über die Lansinoh Milchpumpe!

 

Das getestete Modell:

Lansinoh 53065 2 in1 Elektrische Milchpumpe

 

Welche elektrische Milchpumpe ist die beste? Alle Fakten über die Lansinoh auf einen Blick!


 

Diese Milchpumpe ist mit 1,4 kg ideal, um Sie auch mit ins Büro nehmen zu können. So sind Sie sehr flexibel und können beispielsweise auch unterwegs einfach abpumpen, wenn Ihre Brust zu sehr spannt und Sie nicht kurz nach Hause fahren können. Auch durch den Umfang von 15 x 25 x 22 cm steht einer Mitnahme des Geräts überhaupt nichts im Wege! Die kleine Größe ist hierbei wirklich ein Pluspunkt, wenn man sich fragt „Welche elektrische Milchpumpe ist die beste?“. Auch die dezente Farbwahl von Transparent und Lila macht die Lansinoh zu einem attraktiven Produkt für Sie, da der Blick so nicht auf einem krachigen Design hängen bleibt und Sie Diskretion erhalten!

 

Welche elektrische Milchpumpe ist die beste? Die, bei der Sie erfolgreich beidseitig abpumpen können!


 

Besonders effizient ist das beidseitige Abpumpen. So erhalten Sie viel mehr Milch in einer äußerst kurzen Zeit. Da man bei den meisten Milchpumpen nur einseitig abpumpen kann, ist die Lansinoh hier in der Frage „Welche elektrische Milchpumpe ist die beste?“ die führende Antwort! Dadurch, dass sie beide Brüste gleichzeitig abpumpen, haben Sie wesentlich mehr Zeit für sich und das, was Ihnen gut tut! Das haben Sie verdient!

 

Die Zwei-Phasen-Technologie: So bequem pumpen Sie mit der Lansinoh ab!

 

Welche elektrische Milchpumpe ist die beste? Die Lansinoh antwortet darauf mit einer intelligenten Zwei-Phasen-Technologie. Diese gestaltet sich so, dass die Pumpe zwischen Stimulation und Abpumpen wechselt. Somit ist das Abpumpen überhaupt nicht schmerzhaft für Sie, sondern die Lansinoh kümmert sich vorsichtig und liebevoll um das Abpumpen Ihrer Milch! Steuern können Sie die Phasen ganz einfach per Knopfdruck und sind somit völlig autonom!

 

Komfort während des Abpumpens. Welche elektrische Milchpumpe ist die beste?


 

Ganz einfach: die Lansinoh punktet weiter in Sachen Komfort! So erhalten Sie zwei ComfortFit Saugaufsätze zu der Milchpumpe dazu. Diese gewährleisten Ihnen einen sicheren und gleichzeitig sehr angenehmen Halt. Dank dieser ComfortFit Aufsätze können Sie sich entspannt zurücklehnen, ohne dass Gefühl zu haben, dass die Saugaufsätze rutschen oder weh tun! Mit diesen komfortablen Aufsätzen stellt sich bei der Lansinoh gar nicht mehr die Frage „Welche elektrische Milchpumpe ist die beste?“.

Größen der Saugaufsätze: Sie erhalten die Aufsätze in den Größen Standard und Large, welche in der Regel vollkommen ausreichend sind und den meisten Brüsten absolut entsprechen.

 

Welche elektrische Milchpumpe ist die beste? Die Lansinoh passt sich dem natürlichen Pumpvorgang an!


 

Durch drei effektive Pumpmodi schafft es die Lansinoh Milchpumpe Ihre Milch ganz nach dem Vorbild der Natur abzupumpen. Das ist nicht nur angenehm für Sie, sondern bedeutet auch Effizienz! Damit Sie genau verstehen, welche Pumpmodi wie funktionieren, möchten wir Ihnen kurz erklären, wie die Lansinoh arbeitet. Danach werden Sie die Frage „Welche elektrische Milchpumpe ist die beste?“ ganz schnell beantwortet haben!

Haben Sie eine geringe Milchverfügbarkeit, ist es wichtig, dass die Lansinoh den Milchfluss optimal anregt. Deshalb pumpt Sie im Modus 1 äußerst stimulierend, um einen guten Milchfluss erzeugen zu können. Fließt die Milch normal, tritt der Modus 2 in Kraft, der wirkungsvoll abpumpt und somit schnell und einfach Milch produzieren kann. Bei einer hohen Milchverfügbarkeit ist ein effektives Abpumpen nötig. Deshalb unterstützt Sie hierbei der Modus 3 maximal und verhilft so zur optimalen Milchproduktion!

 

Welche elektrische Milchpumpe ist die beste? Die, bei der Sie die Saugstärke variieren können!


 

Variieren können Sie bei der Lansinoh Milchpumpe absolut! Denn je nach Bedarf können Sie die Saugstärke individuell regulieren und somit die für Sie angenehmste Stärke wählen. Diese Funktion garantiert Ihnen, dass Sie keine Schmerzen wegen einer zu starken Saugstärke haben und dass die Saugstärke wirklich für einen optimalen Milchfluss ausreicht.

 

Kann ich sehen, welche Funktion ich eingestellt habe? Natürlich!

 

Damit Sie immer ganz genau wissen, in welchem Modus Sie sich befinden oder welche Saugstärke Sie gerade eingestellt haben, verfügt die Lansinoh über eine große LCD-Anzeige. Diese erleichtert Ihnen die Steuerung und Kontrolle des Abpumpvorgangs enorm und gestaltet das Abpumpen definitiv äußerst unkompliziert!

 

Welche elektrische Milchpumpe ist die beste? Die, bei der Sie die Milch ideal aufbewahren können!


 

Die beste Milchpumpe sorgt für Ihre Milch weit über den Abpumpvorgang! Damit Sie Ihre Milch nicht nur optimal füttern, sondern auch optimal lagern oder einfach transportieren können, schenkt die Lansinoh Milchpumpe Ihnen zwei Weithalsflaschen einfach dazu! Diese Flaschen sind hervorragend zur Aufbewahrung und zum Transport der Milch geeignet und garantieren, dass Ihre Milch zu 100 % sicher ist!

 

Das gewisse Extra: der NaturalWave Sauger!

 

Welche elektrische Milchpumpe ist die beste? Diese Frage kann ganz klar mit der Lansinoh beantwortet werden! Denn diese Milchpumpe wartet sogar mit einem tollen Extra auf Sie! So erhalten Sie den NaturalWave Sauger (Größe S) einfach zu der Milchpumpe und den Fläschchen dazu! Aber was ist ein NaturalWave Sauger überhaupt? Bei diesem Sauger wird es Ihrem Baby ermöglicht, sein inviduell erlerntes Saugmuster beizubehalten. Dadurch, dass die Saugerspitze sehr weich und elastisch ist, wird das Saugen für Ihr Baby wesentlich einfacher! Auch um die Gesundheit Ihres Babys kümmert sich die Lansinoh Milchpumpe durch das AVS-Ventil! Dieses Ventil verhindert, dass Ihr Baby beim Trinken Luft schluckt und dadurch eventuell Koliken bekommt.

 

Welche elektrische Milchpumpe ist die beste? Fazit: Die Lansinoh Milchpumpe!

 

Diese Milchpumpe ist die Antwort auf die Frage „Welche elektrische Milchpumpe ist die beste?“ Durch das beidseitige Abpumpen, das aufgrund der drei Pumpmodi und der wählbaren Saugstärken ungemein erleichtert wird, erhalten Sie einzigartigen Komfort. Dieser wird durch perfekte Saugaufsätze abgerundet und durch das LCD-Display vervollständigt. Auch für den Transport und die Lagerung ist optimal gesorgt und die tollen Extras wie die Weithalsfalschen und der NaturalWave Sauger lassen die Lansinoh Milchpumpe zur klaren Antwort auf die Frage „Welche elektrische Milchpumpe ist die beste?“ werden! Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind von Herzen alles Gute!

 

 


101,69 € 139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2017 18:50